• Allgemeines

    Verfasst am 24.01.2019

    von S.P.Czernik

    Tags

    Blick aktuell vom 14.01.2019:

    Spende für das Lebenshilfehaus

    Freuen sich über eine Spende für den Ausbau des Lebenshilfehauses (von links nach rechts): Stefan Möller, Rosemarie Pante, Joachim Grundhewer, Christina Steinhausen, Ulrich van Bebber. Foto: privat

    Sinzig. 1500 Euro haben Christina Steinhausen und Ulrich van Bebber der Lebenshilfe im Kreis Ahrweiler gespendet. Die beiden vertreten die FDP im Ahrweiler Kreistag und spenden aus ihren Sitzungsgeldern für soziale Zwecke. Verwendet werden soll das Geld für den Ausbau des Lebenshilfehauses in Sinzig.

    „Das Lebenshilfehauses ist im Kreis Ahrweiler die einzige Wohneinrichtung für geistig behinderte Menschen im Kreis Ahrweiler. Wir wollen mit dem Geld einen kleinen Beitrag für die Erweiterung dieses Hauses leisten,“ erläutert Christina Steinhausen.

    Über die Spende freuen sich der Leiter des Hauses Joachim Grundhewer zusammen mit Geschäftsführer Stefan Möller und der Schatzmeisterin Rosemarie Pante. „Das Lebenshilfehaus in der Pestalozzistraße ist quasi die Keimzelle der Lebenshilfe im Kreis Ahrweiler und das einzige Wohnhaus mit insgesamt 36 Plätzen sowie zwei Kurzzeitplätzen zur stationären Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung im Kreis Ahrweiler. Um den Anforderungen nach verstärkter Betreuung gerecht zu werden und die Lebensbedingungen verbessern zu können, ist im Lebenshilfehaus ein Anbau geplant. Mit diesem sollen die teils noch bestehenden Doppelzimmer aufgelöst und die Wohnmöglichkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner verbessert werden. Die Pläne sind weit fortgeschritten, wir hoffen, noch 2019 das Richtfest feiern zu können,“ erläutern Möller und Grundhewer. „Jeder Cent hilft! Um Projekte wie den geplanten Anbau realisieren zu können, ist die Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V. als Elternvereinigung auf Spenden angewiesen,“ ergänzt Rosemarie Pante.

    Mit Hilfe einer zweckgebundenen Spende können bestimmte Projekte direkt unterstützt werden. Hierfür wird durch den direkten Hinweis im Verwendungszweck der Überweisung die Spende dem entsprechenden Projekt oder Bereich zugeordnet. (Beispiel: „Anbau Lebenshilfehaus Sinzig“).

    Wer ebenfalls spenden will, findet weitere Informationen im Internet auf der Seite: www.lebenshilfe-ahrweiler.de

    Pressemitteilung der

    der Kreisvereinigung

    Lebenshilfe

     

    Quelle: https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Spende-fuer-das-Lebenshilfehaus-368535.html

    Dieser Artikel wurde am 24. Januar 2019 um 21:38 Uhr verfasst und gelistet unter Allgemeines. Sie können alle Kommentare über den RSS Feed verfolgen. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Website setzen.
  • Keine Kommentare

    Lesen Sie die Reaktionen zum Artikel.

  • Kommentar schreiben

    Lassen Sie mich Ihre Meinung wissen.

  • Name (erforderlich):

    E-Mail (erforderlich):

    Website:

    Nachricht: