Ortsverband Adenau

Vorstand

Vorsitzende:

Ulrike Nett

 

Schriftführerin:

Daniela Thiesen

Mo

20

Sep

2021

FDP fordert zügige Umsetzung des Wiederaufbaus im Ahrtal

Bei einem Besuch des von der Flut Beschädigten Handwerksbetriebs von Frank Wershofen erläuterten C. Steinhausen und U. van Bebber Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt die Notwendigkeit einer übergreifenden Projektkoordinierung für den Wiederaufbau
Bei einem Besuch des von der Flut Beschädigten Handwerksbetriebs von Frank Wershofen erläuterten C. Steinhausen und U. van Bebber Wirtschaftsministerin Daniela Schmitt die Notwendigkeit einer übergreifenden Projektkoordinierung für den Wiederaufbau

Übergreifende Steuerungsgruppe mit Bund, Land, Kreis und Kommunen

„Keiner hat den Überblick, wer was macht“

 

Die FDP schlägt eine übergreifende „Steuerungsgruppe Wiederaufbau Ahrtal“ vor. Hier sollen alle Projekte und Maßnahmen koordiniert und gesteuert werden, mit der das Ahrtal wieder aufgebaut wird. Die FDP befürchtet, dass sonst die notwendigen Maßnahmen nicht schnell genug umgesetzt werden können und im Kompetenzwirrwarr untergehen.

 

„Es gibt derzeit viele Maßnahmen und Projektansätze, die für sich genommen wichtige und richtige Teilaspekte Wiederaufbaus betrachten. Auch die Zukunftskonferenz hat sehr viele Denkansätze und Ideen geliefert. Auch gibt es viele Akteure auf kommunaler, Kreisebene, Landesebene und auch beim Bund. Aber keiner hat den Überblick, wer was macht,“ stellt der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber fest. „Was derzeit fehlt, ist eine übergreifende Steuerungsgruppe, bei der alles zusammen läuft und die sicherstellt, dass diese Maßnahmen und Projekte alle sinnvoll ineinandergreifen,“ so van Bebber weiter.

mehr lesen 1 Kommentare

Di

02

Feb

2021

Medizinische Versorgung Adenau

Dr. Martin Schiffarth (rechts) stellt Direktkandidaten Wolfgang Reuß das Projekt "Unser Notarzt" vor
Dr. Martin Schiffarth (rechts) stellt Direktkandidaten Wolfgang Reuß das Projekt "Unser Notarzt" vor

Dieses Thema ist in Adenau seit geraumer Zeit sehr aktuell. Aus diesem Grund besuchte Wolfgang Reuß, Direktkandidat der FDP für den Wahlkreis 14 mit seiner B-Kandidatin Daniela Thiesen das Projekt „Unser Notarzt“ in Adenau, um sich aus erster Hand aktuell zu informieren.

 

Durch Dr. Martin Schiffarth wurde dieses Leuchtturmprojekt der notärztlichen Aus- und Fortbildung sowie der Standortsicherung von notärztlicher Versorgung in der Eifel vorgestellt. Das Projekt wird durch die EU und das FDP Wirtschaftsministerium in RLP finanziell unterstützt und gefördert. Es hat mittlerweile nicht nur regionale Bedeutung, sondern ist auch international sehr gut vernetzt. Es ist schon beeindruckend, so Wolfgang Reuß nach dem Vortrag von Dr. Schiffarth, was hier  an historischem Ort in Adenau, dem Buttermarkt, aufgebaut und entwickelt wurde.

mehr lesen 0 Kommentare

So

06

Sep

2020

FDP traf sich zum Kreisparteitag in Adenau

Pause zum Durchlüften beim Kreisparteitag vor der Tür der Hocheifelhalle, zu dem der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber nach Adenau eingeladen hatte.
Pause zum Durchlüften beim Kreisparteitag vor der Tür der Hocheifelhalle, zu dem der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber nach Adenau eingeladen hatte.

Digitalisierung an den Schulen muss vorangetrieben werden

Sandra Weeser zu Gast

 

„Der Kreisparteitag am Standort Adenau ist auch ein Bekenntnis der FDP zum ländlichen Raum, zum Nürburgring, zum Lückenschluss A1 und zum Krankenhaus in Adenau,“ begrüßte der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber die Parteifreunde. Gekommen waren auch die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser und der FDP-Kreisvorsitzende aus Neuwied, Alexander Buda. Weeser und Buda hoben die gute Zusammenarbeit hervor. Mit Blick auf den Fall Nawalny plädierte Weeser für ein Moratorium beim Erdgasprojekt Nordstream 2. Im Anschluss an den Kreisparteitag stand die Wahl der Landtagskandidaten für den Wahlkreis 14 auf dem Programm. Der Grafschafter FDP-Vorsitzende Wolfgang Reuss wurde in einer Stichwahl zum Wahlkreiskandidaten gewählt, Ersatzbewerberin ist Daniela Thiesen aus Adenau. 

mehr lesen 0 Kommentare