Ortsverband Adenau

Vorstand

Vorsitzende:

Ulrike Nett

 

Schriftführerin:

Daniela Thiesen

So

06

Sep

2020

FDP traf sich zum Kreisparteitag in Adenau

Pause zum Durchlüften beim Kreisparteitag vor der Tür der Hocheifelhalle, zu dem der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber nach Adenau eingeladen hatte.
Pause zum Durchlüften beim Kreisparteitag vor der Tür der Hocheifelhalle, zu dem der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber nach Adenau eingeladen hatte.

Digitalisierung an den Schulen muss vorangetrieben werden

Sandra Weeser zu Gast

 

„Der Kreisparteitag am Standort Adenau ist auch ein Bekenntnis der FDP zum ländlichen Raum, zum Nürburgring, zum Lückenschluss A1 und zum Krankenhaus in Adenau,“ begrüßte der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber die Parteifreunde. Gekommen waren auch die Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser und der FDP-Kreisvorsitzende aus Neuwied, Alexander Buda. Weeser und Buda hoben die gute Zusammenarbeit hervor. Mit Blick auf den Fall Nawalny plädierte Weeser für ein Moratorium beim Erdgasprojekt Nordstream 2. Im Anschluss an den Kreisparteitag stand die Wahl der Landtagskandidaten für den Wahlkreis 14 auf dem Programm. Der Grafschafter FDP-Vorsitzende Wolfgang Reuss wurde in einer Stichwahl zum Wahlkreiskandidaten gewählt, Ersatzbewerberin ist Daniela Thiesen aus Adenau. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

05

Aug

2020

FDP freut sich über Unterstützung aus Mainz - Wissing fördert Radwegebau im Kreis Ahrweiler

Die FDP im Kreis Ahrweiler setzt sich bereits seit langem für den Bau von Radwegen ein (Archivbild)
Die FDP im Kreis Ahrweiler setzt sich bereits seit langem für den Bau von Radwegen ein (Archivbild)

Die FDP setzt sich bekanntermaßen sehr engagiert für den Ausbau der Radwege im gesamten Kreis Ahrweiler ein. Deswegen freuen die Liberalen sich umso mehr, dass Verkehrsminister Volker Wissing jetzt die Förderung von Radwegeprojekten im Kreis Ahrweiler angekündigt hat.

 

Konkret werden in der Verbandsgemeinde Adenau die Asphaltierung von 3 Teilstrecken, insbesondere zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für Kinder/Familien gefördert. In der Verbandsgemeinde Altenahr hat die Förderung den Ausbau der Radwege in der Verbandsgemeinde für die Vernetzung mit dem Ahrradweg zum Ziel.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

24

Jul

2020

FDP freut sich über sensationelle Nachricht - Formel 1 wieder am Nürburgring

Für die FDP ist der Nürburgring immer Thema, hier bei einem Stammtisch in Adenau kurz vor Ausbruch der Corona-Krise
Für die FDP ist der Nürburgring immer Thema, hier bei einem Stammtisch in Adenau kurz vor Ausbruch der Corona-Krise

Große Freude im Kreis Ahrweiler und der FDP. Nach 7 Jahren Pause kehrt die Formel 1 noch in dieser Saison an den Nürburgring zurück.Vom 9. bis 11. Oktober werden die Motoren der Königsklasse wieder in der Eifel aufheulen. 

„Das ist eine sensationelle Nachricht, die Bedeutung für das gesamte Land Rheinland-Pfalz hat. Der Nürburgring ist der entscheidende Wachstumspool der gesamten Region. Mit der Formel 1 wird dieser Wachstumsmotor wieder neu beschleunigt,“ so der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber. „Die Formel-1-Rennen sind ein Highlight, das weit über die Region hinaus ausstrahlt. Gerade in der durch Corona bedingten Krise ist das ein sehr starker Impuls, der auch die lokale Wirtschaft und die Gastronomie im Umfeld des Nürburgrings wieder hoffen lässt,“ so die stellvertretende FDP-Kreisvorsitzende Christina Steinhausen, die selbst bekennender Auto- und Oldtimer-Fan ist.

Große Freude auch bei den Adenauer Liberalen. „Das ist eine tolle Nachricht insbesondere auch für Adenau, wir freuen uns riesig,“ so die Adenauer FDP-Vorsitzende Ulrike Nett.

0 Kommentare