Stadtverband Bad Neuenahr-Ahrweiler

Vorstand

David Jacobs

Vorsitzender

Rolf Deißler

stellv. Vorsitzender

Ralf Kössendrup

stellv. Vorsitzender

Matthias Bertram

Beisitzer

Alexandra Lieb

Beisitzerin

Andy Neumann

Beisitzer

Hellmut Meinhof

Beisitzer

Mo

20

Jan

2020

Graf Lambsdorff kommt nach Bad Neuenahr

Groß ist das Interesse in jedem Jahr, wenn Graf Lambsdorff ins Brauhaus nach Bad Neuenahr kommt
Groß ist das Interesse in jedem Jahr, wenn Graf Lambsdorff ins Brauhaus nach Bad Neuenahr kommt

Auf Einladung der FDP kommt Alexander Graf Lambsdorff, MdB wieder ins Brauhaus Bad Neuenahr, Hauptstraße. Wie schon in früheren Jahren kommt der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion am Sonntag, 2. Februar, 11:30 Uhr in den Ahrkreis.

 

Alexander Graf Lambsdorff ist ausgewiesener außenpolitischer Experte und Kenner sowohl der europäischen wie auch der internationalen Szene. Er wird einen Überblick über die aktuellen außenpolitischen Herausforderungen und Einschätzungen der internationalen Lage geben. In lockerer Runde sind alle herzlich eingeladen, mit zu diskutieren.

 

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenfrei. Es wird gebeten, sich anzumelden unter der E-Mail-Adresse info@fdp-aw.de. Aber auch unangemeldete Gäste sind gerne gesehen und herzlich willkommen.

0 Kommentare

So

22

Dez

2019

FDP will Digitalisierung an Schulen vorantreiben – Helga Lerch MdL zu Besuch im Are-Gymnasium

Schulleiter Herbert Schieler (2. von links) erläuterte der Mainzer Landtagsabgeordneten Helga Lerch (4. von links) und der FDP-Delegation den Stand der Digitalisierung im Are-Gymnasium.
Schulleiter Herbert Schieler (2. von links) erläuterte der Mainzer Landtagsabgeordneten Helga Lerch (4. von links) und der FDP-Delegation den Stand der Digitalisierung im Are-Gymnasium.

Besuch aus Mainz

 

Helga Lerch MdL besucht Are-Gymnasium

 

FDP: Digitalisierung an Schulen vorantreiben

 

Die FDP will die Digitalisierung im Kreis Ahrweiler vorantreiben. Dies gilt vor allem auch für die Schulen im Kreis Ahrweiler. Um sich ein Bild über den aktuellen Stand und die Herausforderungen an den Schulen zu machen, hatten die Liberalen die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion, Helga Lerch eingeladen. Diese war aus Mainz nach Bad Neuenahr-Ahrweiler zum Are-Gymnasium gekommen. Der Schulleiter Herbert Schieler freute sich, die Delegation der FDP begrüßen zu können und erläuterte den aktuellen Stand bei der Umsetzung des Digitalpakts. Zur Umsetzung des Digitalpakt Schule sei ein Arbeitskreis aller Schulen des Kreises gegründet worden. Man habe zwar bereits ein gutes Fundament, dieses müsse aber an die Anforderungen des DigitalPaktes angepasst werden. Die größte Baustelle sei der Ausbau des WLAN. Darüber hinaus sei angedacht, große Bildschirme anstelle von Tafeln zu installieren. Diese seien pflegeleichter und auf lange Sicht günstiger als Beamer.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Okt

2019

FDP: Waldschutz ist auch Klimaschutz

Bild: Alexandra Lieb, Ortsbeirat Bad Neuenahr und Rolf Deißler, Fraktionsvorsitzender der FDP im Stadtrat BNA
Bild: Alexandra Lieb, Ortsbeirat Bad Neuenahr und Rolf Deißler, Fraktionsvorsitzender der FDP im Stadtrat BNA

Trockenheit und Borkenkäfer machen dem Wald zu schaffen. Daher Hat die Stadtverwaltung zu einem Waldbegang eingeladen. Um die dramatischen Probleme in den Griff zu bekommen, fordert der Fraktionsvorsitzende der FDP im Stadtrat Rolf Deißler ein Umdenken beim Thema Aufforstung: "Angesichts der Dynamik des Klimawandels darf es beim Thema Waldumbau keine ideologisch motivierten Denkverbote mehr geben. Keine Schnellschüsse-aber statt beschränkt auf heimische Baumarten zu setzen, muß man beispielsweise auf Baumarten ausweichen, die gut an Trockenheit und Hitze gewöhnt sind. Der Klimawandel und dessen Geschwindigkeit machen es seiner Ansicht nach erforderlich, etablierte Baumarten schneller an veränderte Umweltbedingungen anzupassen. Damit das gelingt, müsse Deutschland sich in der kommenden EU-Ratspräsidentschaft für eine Überarbeitung des veralteten europäischen Züchtungsrechts und eine Lockerung der Aufforstungsbedingungen einsetzen.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

30

Sep

2019

FDP gratuliert Annemarie Müller Feldmann zum 92. Geburtstag

Annemarie Müller-Feldmann freut sich über die Glückwünsche zu Ihrem 92. Geburtstag, die die Vertreter der FDP (von links) David Jacobs, Christina Steinhausen und Ulrich van Bebber überbringen.
Annemarie Müller-Feldmann freut sich über die Glückwünsche zu Ihrem 92. Geburtstag, die die Vertreter der FDP (von links) David Jacobs, Christina Steinhausen und Ulrich van Bebber überbringen.

Annemarie Müller-Feldmann hat keine Zeit zum Altwerden

 

Judentum-Expertin ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes

 

Ihren 92. Geburtstag feierte kürzlich Annemarie Müller-Feldmann aus Bad Neuenahr-Ahrweiler. Selbst an diesem besonderen Tag stand die Jubilarin - wie eigentlich immer - in ihrem 1967, also vor über 50 Jahren!, eröffneten Antiquariat in der Neuenahrer Poststraße für ihre Kunden bereit. Unter den Gratulanten waren auch Vertreter der FDP, in der Annemarie Müller-Feldmann nach wie vor aktiv ist. „Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, dass wir mit unserer Annemarie eine engagierte und anerkannte Persönlichkeit in unseren Reihen haben“, erklärte der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber. Und wie aktiv die 90-Jährige noch ist, habe sie erst im Kommunalwahlkampf wieder gezeigt. „Denn“, so die stellvertretende FDP-Kreisvorsitzende Christina Steinhausen, „selbst in ihrem hohen Alter ist Annemarie im Kreisvorstand aktiv, sogar an den Infoständen der Liberalen sowie bei den diversen Veranstaltungen ist sie bei dabei.“

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

27

Sep

2019

FDP-Stadtverband informiert sich über die Landesgartenschau 2022

Die Mitglieder des FDP-Stadtverbands Bad Neuenahr-Ahrweiler informierten sich beim technischen Geschäftsführer der LaGa 2022 gGmbH, Martin Schulz-Brehme, über die geplanten Projekte der Landesgartenschau.
Die Mitglieder des FDP-Stadtverbands Bad Neuenahr-Ahrweiler informierten sich beim technischen Geschäftsführer der LaGa 2022 gGmbH, Martin Schulz-Brehme, über die geplanten Projekte der Landesgartenschau.

Projekte werden zunehmend konkreter

 

Die FDP wollte genau wissen, wie es um die Landesgartenschau 2022 in Bad Neuenahr-Ahrweiler steht. Auf Einladung des Stadtverbandvorsitzenden David Jacobs gab der technische Geschäftsführer der LaGa2022 gGmbH, Martin Schulz-Brehme, einen Einblick über den Umfang der Landesgartenschau sowie den aktuellen Planungsstand und die zukünftigen Projekte.

Wie wichtig den Menschen vor Ort die Landesgartenschau und die damit verbundenen Projekte sind, konnte der technische Geschäftsführer an den vielen Fragen erkennen. „Die Landesgartenschau ist eine große Chance nicht nur für Bad Neuenahr-Ahrweiler, sondern für den gesamten Kreis Ahrweiler“, so der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber, der die volle Unterstützung für die Umsetzung der geplanten Projekte zusicherte. „Alle Verantwortlichen müssen zusammenarbeiten, damit so ein Großereignis ein voller Erfolg wird“, bekräftigte auch David Jacobs.

mehr lesen 0 Kommentare