Stadtverband Remagen

Vorstand

Vorsitzender:

Phillip Preuß

 

Stellv. Vorsitzende:

Jasmin Wexeler

Jens Huhn

 

Schriftführer:

Alexander Fischer

 

Beisitzer:

Amélie Reinke

Jutta Deimel

Sa

15

Aug

2020

Liberale für Rheinquerung zwischen Ahrweiler und Neuwied

„Wir bauen Brücken“, da sind sich die Liberalen einig. Nicht nur im übertragenen Sinne, sondern auch ganz konkret, wenn es um eine neue Rheinquerung zwischen den Kreisen Neuwied und Ahrweiler geht. Mit dabei: Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser
„Wir bauen Brücken“, da sind sich die Liberalen einig. Nicht nur im übertragenen Sinne, sondern auch ganz konkret, wenn es um eine neue Rheinquerung zwischen den Kreisen Neuwied und Ahrweiler geht. Mit dabei: Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser

FDP: „Wir bauen Brücken“

MdB Sandra Weeser setzt sich für das Projekt ein

 

Die FDP forciert weiterhin das Projekt einer neuen Rheinquerung zwischen den Kreisen Ahrweiler und Neuwied. Auf Einladung der beiden FDP-Kreisverbände Neuwied und Ahrweiler besuchte jetzt die FDP-Bundestagsabgeordnete Sandra Weeser das Rheinufer bei Linz und Kripp, um auf die Notwendigkeit einer Rheinquerung zwischen den beiden Kreisen erneut hinzuweisen. 

 

„Wir sind uns in der FDP einig, dass eine entsprechende Verbindung sinnvoll und notwendig ist, um die Verbindung zwischen den Menschen und der Wirtschaft auf beiden Seiten des Rheins zu verbessern. Dies schafft Arbeitsplätze und sichert damit die Zukunft der Gesamtregion,“ begründet der FDP-Kreisvorsitzende Ulrich van Bebber. Ein erstes Ziel für den langen Verfahrensweg eines solchen Großprojektes könne die Wiederaufnahme einer Brücke oder eines Tunnels zwischen den Kreisen Neuwied und Ahrweiler in den Bundesverkehrswegeplan sein“, so van Bebber.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

17

Jun

2020

Stadtrat gibt grünes Licht für Kultur- Projekt

Stadtratsmitglieder besuchten den Humboldt-Turm: (von rechts) Amélie Reinke, Ulrich van Bebber sowie die aktuellen Mandatsträger (links) Jens Huhn und Christina Steinhausen. Klaus Schmidt-Thomé und seine Gattin Bettina (mitte)
Stadtratsmitglieder besuchten den Humboldt-Turm: (von rechts) Amélie Reinke, Ulrich van Bebber sowie die aktuellen Mandatsträger (links) Jens Huhn und Christina Steinhausen. Klaus Schmidt-Thomé und seine Gattin Bettina (mitte)

FDP-Politiker freuen sich mit Investor

 

Eine schwere, aber glückliche Geburt war das Kultur-Projekt Humboldt-Turm, das nun die letzte Hürde, den Stadtrat Remagen, passiert hat. Dr. Klaus Schmidt-Thomé kann sein Lebenswerk, in das er sehr viel Herzblut gesteckt hat, fortführen.

 

Die Änderung des Bebauungsplans bezüglich des Humboldt-Turms hat Anfang Juni den Stadtrat mit großer Mehrheit passiert. Neben FDP und SPD, die das Projekt seit Jahren wohlwollend begleiten, fand es auch Zustimmung bei der FBL, der CDU sowie bei Wolfgang Seidler, Dr. Peter Wyborny und Helena Cornelia van Wijk

mehr lesen 0 Kommentare

Di

16

Jun

2020

Jens Huhn jetzt im Stadtrat Remagen

Jens Huhn und Christina Steinhausen bilden nun die FDP-Fraktion im Stadtrat Remagen.
Jens Huhn und Christina Steinhausen bilden nun die FDP-Fraktion im Stadtrat Remagen.

FDP-Politiker rückt für Jürgen Preuß nach

 

Die Liberalen Jens Huhn aus Oberwinter und Christina Steinhausen aus Remagen bilden nun die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Remagen. Beide arbeiten in der freien Wirtschaft und sind schon viele Jahre Mitglied bei den Liberalen.

 

Jens Huhn wohnt in Oberwinter. Der 56-jährige gelernte Luftverkehrskaufmann arbeitet seit 23 Jahren als Unternehmensberater. Er ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern. Seine Hobbies sind Motorsport und Slot-Racing. Außerdem interessiert sich Jens Huhn für Reisen, Wandern, Ski und Kochen. Seine politische Motivation rührt aus seinem tiefen Wunsch, den Liberalismus zu stärken und „mit gesundem Menschenverstand ausgewogene Kompromisse zu finden“.

mehr lesen 0 Kommentare