Stadtverband Remagen

Vorstand

Vorsitzender:

Phillip Preuß

 

Stellv. Vorsitzende:

Jasmin Wexeler

Jens Huhn

 

Schriftführer:

Alexander Fischer

 

Beisitzer:

Amélie Reinke

Jutta Deimel

Di

09

Jul

2019

Das Gefühl, abgehängt zu sein

Die Liberalen Christina Steinhausen (links), Jürgen Preuß (rechts) und Jens Huhn (2. v. r.) ließen sich von Vertretern der Bürgerinitiative Bahnhof Oberwinter Ingo Konrads (3. v. l.) und Siegfried Wohlfahrt (2. v. l.) auf den neuesten Stand bringen.
Die Liberalen Christina Steinhausen (links), Jürgen Preuß (rechts) und Jens Huhn (2. v. r.) ließen sich von Vertretern der Bürgerinitiative Bahnhof Oberwinter Ingo Konrads (3. v. l.) und Siegfried Wohlfahrt (2. v. l.) auf den neuesten Stand bringen.

FDP-Politiker treffen Vertreter der Bürgerinitiative Bahnhof Oberwinter

 

Auf dem RRX6 ruhen die Hoffnungen der Pendler aus Oberwinter und Umgebung. Doch die Bahn AG und der Bahnhofsumbau sorgen für Frust und Unverständnis. Ein Dorf fühlt sich abgehängt. Liberale wollen helfen – Umweltschutz und Lebensqualität verbessern

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

30

Jun

2019

FDP-Politiker treffen Vertreter der Bürgerinitiative Bahnhof Oberwinter

Unternehmer Jürgen Preuß aus Oberwinter und Journalistin Christina Steinhausen aus Remagen besuchen am Freitag, 5. Juli, ab 18 Uhr in Oberwinter die Bürgerinitiative zum Bahnhof.
Unternehmer Jürgen Preuß aus Oberwinter und Journalistin Christina Steinhausen aus Remagen besuchen am Freitag, 5. Juli, ab 18 Uhr in Oberwinter die Bürgerinitiative zum Bahnhof.

Ortstermin in Oberwinter: FDP setzt Besuchsreihe der Remagener Stadtteile fort - Bahnhofsumbau und Zuganbindungen verärgern viele Bürger – Liberale wollen helfen – Umweltschutz und Lebensqualität verbessern

 

Die FDP-Stadtratsfraktion lässt sich am Freitagabend von der Bürgerinitiative Bahnhof Oberwinter auf den neusten Stand in Sachen Bahnhof Oberwinter bringen. Die Wirtschaftsjournalistin Christina Steinhausen aus Remagen und der Unternehmer Jürgen Preuß aus Oberwinter setzen damit ihre Besuchsreihe der einzelnen Remagener Ortsteile fort.

mehr lesen 0 Kommentare

So

23

Jun

2019

FDP-Stadtratsmitglieder arbeiten sich auch in „alte“ Themen ein

Unternehmerin Rosa Maria Müller aus Oberwinter (links) übergibt Arbeit und Akten an ihre FDP-Nachfolger im Remagener Stadtrat Jürgen Preuß und Christina Steinhausen. Die beiden lesen sich in „alte“ Themen ein und werden bei verschiedenen Sachen nachhaken.
Unternehmerin Rosa Maria Müller aus Oberwinter (links) übergibt Arbeit und Akten an ihre FDP-Nachfolger im Remagener Stadtrat Jürgen Preuß und Christina Steinhausen. Die beiden lesen sich in „alte“ Themen ein und werden bei verschiedenen Sachen nachhaken.

Rosa Maria Müller erläuterte ihren beiden Nachfolgern Hintergründe und Details

 

Rosa Maria Müller aus Oberwinter (links im Bild) hat die FDP zuletzt als Einzelkämpfer im Stadtrat Remagen vertreten, davor hat sie mit FDP-Kreischef Ulrich van Bebber eine Fraktion im Stadtrat gebildet. Die Unternehmerin übergab nun Arbeit, Akten, Themen und Ideen an ihre beiden Nachfolger Jürgen Preuß aus Oberwinter und Christina Steinhausen aus Remagen.

mehr lesen 0 Kommentare