Ortsverband Bad Breisig

Vorstand

Vorsitzender:              Dirk Herminghaus

 

geboren:                     1955 in Remscheid

 

Familie:                       verheiratet, 1 Tochter

 

wohnt in:                    Bad Breisig

 

Arbeit:                        Kaufmann, selbstständig

 

Hobbies:                    reisen, Wintersport, tauchen

 

Politik:                       seit 1991 in der Kommunalpolitik

 

                                   Erfahrung als Rats- und Ausschussmitglied

 

stellvert. Vorsitzende:   Silvia Höchst-Weiner

 

Familie:                           verheiratet

 

wohnt in:                        Bad Breisig

 

Arbeit:                            Bankkauffrau

 

Politik:                            seit 2014 in der Kommunalpolitik

 

                                        Rats- und Ausschussmitglied

 

stellvert. Vorsitzende:   Margret Schwandt

 

wohnt in:                        Bad Breisig

 

Arbeit:                            VHS-Dozentin

 

Hobbies:                        Kunst, Kultur, Theater,

 

                                       Boule-Treff Bad Breisig

 

Politik:                           langjährige Erfahrung in

 

                                       unterschiedlichen Gremien

 

Schriftführerin:           Doris Herminghaus

 

Familie:                      verheiratet, 1 Tochter

 

wohnt in:                    Bad Breisig

 

Hobbies:                     malen, reisen

 

Politik:                        Jugend-, Familien-, Senioren-,

 

                                   Kultur- und Gesundheitspolitik

 

Beisitzer:                    Bernhard Weiner

 

geboren:                     1953

 

Familie:                      verheiratet

 

wohnt in:                    Bad Breisig

 

Mo

15

Jun

2020

Aus Seniorentaxi wird Seniorenbus

Seniorenbus
Seniorenbus

Am 30. Juni 2020 wird das Seniorentaxi auf Verbandsgemeindeebene eingestellt. Nachdem im Jahre 2019 die Kosten für das Seniorentaxi mit fast 70.000 € komplett aus dem Ruder liefen, zogen FWG, CDU und FDP am 12. Dezember 2019 die Notbremse. Alle drei Parteien betonten schon damals, dass ihnen die Mobilität älterer und bewegungseingeschränkter Bürgerinnen und Bürger sehr am Herzen liegt und man nach Alternativen suchen werde. "Wir haben seitens der FDP bereits vor der Corona-Krise Recherchen zu diesem Thema angestellt", so Dirk Herminghaus, Fraktionsvorsitzender der FDP, "und sind dabei auch auf den Seniorenbus in Remagen gestoßen.

mehr lesen 1 Kommentare

So

26

Apr

2020

Dickes Lob für die Verwaltung in Bad Breisig

Die Liberalen sagen DANKE! (Archivbild)
Die Liberalen sagen DANKE! (Archivbild)

Die FDP Bad Breisig möchte sich an dieser Stelle auch einmal bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung der Stadt und Verbandsgemeinde Bad Breisig bedanken. Hier wurde schon zu Beginn der Einschränkungen durch das Corona-Virus vorausschauend und konsequent gehandelt. Dieses frühzeitige Reagieren beinhaltet nicht nur die geforderten Abstands- und Hygienemaßnahmen, sondern berücksichtigte vor allem die Bedürfnisse von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie die von Bürgerinnen, Bürgern und Familien. "Ich habe am 23. April an einer Sitzung mit den Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern der Gemeinde teilgenommen," so Dirk Herminghaus, Fraktionsvorsitzender der FDP. "Hier haben wir erfahren, welche zahlreichen Maßnahmen in den vergangenen fünf  Wochen ergriffen wurden, damit das öffentliche Leben in Bad Breisig nicht vollständig zum Erliegen kommt. Mit bemerkenswerter Weitsicht wurden bereits vor dem 16.03. Konzepte für Kindergärten und Jugendhilfe entwickelt, die dann bekanntermaßen nach dem Shutdown auch alle zum Einsatz kamen." 

mehr lesen 0 Kommentare

Di

14

Apr

2020

FDP will Kommunen, Bürger und Unternehmen entlasten

Die FDP-Vertreter im Verbandsgemeinderat Ulrich van Bebber (links) und Dirk Herminghaus wollen angesichts der Corona-Krise Bürger und Unternehmen entlasten
Die FDP-Vertreter im Verbandsgemeinderat Ulrich van Bebber (links) und Dirk Herminghaus wollen angesichts der Corona-Krise Bürger und Unternehmen entlasten

Die FDP in der Verbandsgemeinde Bad Breisig will in der Corona-Krise die Bürgerinnen und Bürgern sowie die Unternehmen finanziell entlasten. In einem Antrag an den Verbandsgemeinderat erklären Dirk Herminghaus und Ulrich van Bebber:

„Trotz der auch für die Verbandsgemeinde schwierigen finanziellen Situation müssen wir prüfen, inwieweit Zahlungserleichterungen für fällige Forderungen der Verbandsgemeinde an Bürger und Unternehmen in Form von Stundungen und Ratenzahlungen bei Bürgern und Unternehmen der Verbandsgemeinde Bad Breisig gewährt werden können.“ 

mehr lesen 1 Kommentare

Di

07

Apr

2020

FDP-Fraktion beantragt "DorfFunk" für die Verbandsgemeinde Bad Breisig

Dirk Herminghaus, Fraktionsvorsitzender Bad Breisig (links) und Ulrich van Bebber, Kreisvorsitzender (rechts)
Dirk Herminghaus, Fraktionsvorsitzender Bad Breisig (links) und Ulrich van Bebber, Kreisvorsitzender (rechts)

Pressemitteilung: Antrag der FDP-Fraktion an die Verbandsgemeinde Bad Breisig

 

Am 27. März 2020 hat Innenminister Roger Lewentz die App "DorfFunk" zur landesweiten Nutzung freigegeben und dies den kommunalen Verwaltungen mitgeteilt.

 

Auf Grund der ländlichen Prägung von Rheinland-Pfalz entstand 2015 die Idee eine multifunktionale App für die Kommunen zu entwickeln. Hierfür suchte man sich mit dem Fraunhofer Institut einen starken Partner und wählte mit Eisenberg, Göllheim und Betzdorf-Gebhardshain drei sehr ländliche Modellregionen aus.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

06

Apr

2020

FDP-Vorsitzender von Bad Breisig schickt E-Mail an Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing

Vorsitzender FDP Bad Breisig
Vorsitzender FDP Bad Breisig

Pressemitteilung der FDP Bad Breisig

 

Sehr geehrte Ministerpräsidentin Dreyer,

lieber Volker Wissing,

 

die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus beinhalten u.a. auch die Schließung von Eisdielen.

 

Die Bad Breisiger Bürger bitten Sie diese Maßnahme zu überdenken, da hier eine nicht nachvollziehbare Ungleichbehandlung mit anderen gastronomischen Betrieben stattfindet. Diese dürfen Speisen und Getränke weiter "außer Haus" verkaufen.

mehr lesen 1 Kommentare